29. Mai 2013
Finanzen
Bankrecht Service

Das Trennbankengesetz und die Trends in der Finanzindustrie

Update Banking & FinanceStändig neue Rahmenbedingungen und Produkte – die Finanzindustrie erlebt aktuell große Veränderungen. Im Jahr sechs der Finanzkrise zeichnen sich zwei Trends ab: Die immer stärkere Regulierung und der Anstieg der alternativen Finanzierungsformen. Diese und weitere wichtige Entwicklungen beschreiben wir detailliert im aktuellen Update Banking & Finance.

Als „Trennbankengesetz″ in die öffentliche Diskussion eingegangen ist der von der Bundesregierung im Februar vorgelegte Gesetzentwurf. Er sieht vor, dass systemrelevante Kreditinstitute im Vorgriff auf einen potentiellen Krisenfall Sanierungs- und Abwicklungspläne erstellen. Zudem sollen die Risikobereiche innerhalb von Kreditinstituten voneinander abgeschirmt sein, indem ein rechtlich eigenständiges Unternehmen die „spekulativen″ Geschäfte tätigt.

Darüber hinaus sollen Geschäftsleiter von Kreditinstituten – über die bereits bestehenden gesetzlichen Regelungen hinaus – für Missmanagement strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden können. Unsere Autoren erläutern, welche Auswirkungen das Gesetz auf die betroffenen Unternehmen hat und wie die Maßnahmen im internationalen Kontext zu bewerten sind.

Ein weiteres Thema des Newsletters ist das zwischenstaatliche Abkommen zu FATCA, das Deutschland und die USA im Februar paraphiert haben. Im Kern sieht FATCA vor, dass bestimmte Informationen zu für US-Kunden geführte Konten den amerikanischen Steuerbehörden zur Verfügung gestellt werden müssen. Auf welche Weise dies geschieht und wie sich FATCA auf Konsortialkreditverträge auswirkt, lesen Sie im Update.

Darüber hinaus erklären wir die Vorteile und Möglichkeiten der zunehmend beliebten Schuldscheindarlehen und geben praktische Tipps zu dieser Finanzierungsform.

Inhalt:

Editorial

Wissen

Tags: FATCA Konsortialkredit Schuldscheindarlehen Trennbankengesetz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.