19. November 2012
In eigener Sache: Aus IBU wird Real Estate & Public
Real Estate & Public

In eigener Sache: Aus IBU wird Real Estate & Public

Jetzt ist es amtlich: Unser bisheriger Fachbereich Immobilien Bauen Umwelt (IBU) heißt ab sofort Real Estate & Public. Der Fachbereich bleibt – auch unter neuem Namen – der größte seiner Art in der deutschen Kanzleien-Landschaft.

Mit der Namensänderung einher ging eine umfangreiche strategische Neustrukturierung. Das Ziel ist eine schärfere Profilierung nach innen und im Marktumfeld. CMS Hasche Sigle nimmt insbesondere Rücksicht auf die sich ständig wandelnden Wettbewerbsanforderungen sowie die immer vielseitigeren Bedürfnisse von aktuellen und potenziellen Mandanten.

Gleichzeitig wollen wir mit dem Neuzuschnitt des Bereiches zusätzliche interne Anreize schaffen – sowohl für den juristischen Nachwuchs als auch gegenüber ambitionierten Associates und Partnern in der Sozietät. Strategische Themen wie Qualitätsmanagement, Aus- und Fortbildung und interne Vernetzung lassen sich jetzt noch effektiver angehen.

Der „Neue“ setzt sich aus drei Bereichen zusammen: Public, Projects und RealInvest. So bildet er auf ideale Weise die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder unserer Mandanten ab. Gleichzeitig betrachten wir den Komplex „Real Estate & Public“ als einen einheitlichen Rechts-, Wirtschafts- und Lebensbereich. Ihm kann CMS Hasche Sigle von nun an mit einem übergreifenden Beratungsansatz entsprechen.

Tags: Fachbereich Real Estate & Public


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.