23. Februar 2011
Service

Hasen, Freischwinger, Inhouse-Juristen: CMS-IP-Update ist da

In unserem frisch gedruckten (und hier zum Download bereit stehenden) Update zum Gewerblichen Rechtsschutz stehen diesmal vor allem das Kartellrecht und das Markenrecht vornan:

Die aktuellen EuG-Entscheidungen zum „Artenschutz″ von Schokoladenhasen hat Inga Lindenau unter die Lupe genommen. Julia Dönch weiß, warum man im Markenrecht nicht immer „B″ sagen muss und Roland Wiring erläutert, warum es Inhouse-Juristen nicht leicht haben, wenn die Kartellbehörde vor der Tür steht.

Außerdem im Heft:

Markenrecht

Gemeinschaftsmarke: EU-Kommission bekennt sich zum Grundprinzip der Einheitlichkeit

Urheberrecht

Der Freischwinger – des Richters liebster Stuhl?

Kartellrecht

Kooperationen zwischen Wettbewerbern: EU-Kommission präzisiert kartellrechtliche Schranken

Auch Krankenkassen unterliegen nun dem Kartellverbot

Wettbewerbsrecht

BGH-Rechtsprechung zur Abmahnbarkeit von AGB: Jetzt droht Abmahnwelle

Prozessrecht

Gesetz zur Stärkung des Schutzes von Vertrauensverhältnissen zu Rechtsanwälten tritt in Kraft

Streit über den Streitwert

Viel Spaß beim Lesen!

Tags: AGB-Abmahnung AMNOG Freischwinger Gemeinschaftsmarke Kartellbehörde Schokohase Streitwert Update IP


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.