Private Equity-RSS-Feed abonnieren

Private Equity

Private Equity bietet große Chancen für alle Beteiligten. Um diese zu nutzen, gilt es, Verträge mit Weitblick zu verhandeln und typische Stolperfallen im Rahmen von PE-Transaktionen zu vermeiden.

Private Equity bezeichnet eine Kapitalbeteiligung an Unternehmen, welche nicht über die Börse gehandelt werden kann. Eine detailliertere Private Equity Definition gibt unser entsprechender Blog-Beitrag.

Die Bedeutung von Private Equity in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. International hat sich diese Form des Beteiligungskapitals etabliert und der Anteil der PE-Transaktionen an den Märkten ist stark gewachsen.

Überblick zu Private Equity-Investments und Exits

Private Equity-Transaktionen weisen einige Besonderheiten auf. Zudem gibt es eine Vielzahl an Investitionsmöglichkeiten und -modellen: Vom Leveraged-Buy-Out über Take-Private bis hin zu Add-on-Akquisitionen. Auch beim Ausstieg aus dem Investment kommen verschiedene Möglichkeiten in Frage und Private Equity-Gesellschaften können unterschiedliche Exit-Strategien (z.B. im Trade Sale, Secondary, IPO, Dual- oder Triple-Track-Verfahren) verfolgen.

Eine besondere Form des Beteiligungskapitals stellt das Venture Capital, also das Wagniskapital, dar. Es wird einem Unternehmen in der Frühphase zur Verfügung gestellt und ist daher besonders risikoreich. Venture Capital folgt eigenen Regeln und es sind spezialisierte Akteure beteiligt. Daher ist VC eine Sonderform des Private Equity.

Um in dem komplexen Themenfeld den Überblick zu behalten, bieten wir Ihnen in unserem Blog einerseits Informationen zu den Basics: In unserer Artikelserie rund um Private Equity erläutern wir wichtige Begriffe sowie den Ablauf einer PE-Transaktion. Andererseits berichten wir in aktuellen Beiträgen über die wichtigsten Neuerungen im PE-Bereich und den angrenzenden Gebieten.

CMS als starker Partner

Ob es um die Strukturierung der Transaktion, Unterstützung bei Auktionsverfahren, Vertragsverhandlungen, die Akquisitionsfinanzierung oder um aktien- und kapitalmarktrechtliche Fragen geht –  Private Equity-Transaktionen bedürfen einer rechtssicheren und soliden Gestaltung.

Unsere erfahrenen Experten können Ihnen bereits bei der nächsten Transaktion oder zur laufenden Beratung zur Seite stehen. Wir sind keine Private Equity-Boutique, sondern verfügen über tiefgreifende Expertise in sämtlichen materiellen, für Private Equity komplementären Gebieten. Wir finden maßgeschneiderte, pragmatische Lösungen und bieten effektive und kostenbewusste Beratung.

Aktuelle Artikel zu Private Equity

Ihre Ansprechpartner zum Thema Private Equity

Private EquityPrivate Equity – Wissenswertes rund um außerbörsliches Beteiligungskapital

Sie haben Fragen oder konkreten Beratungsbedarf? Kontaktieren Sie unsere Anwälte des Bereichs Private Equity – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Auf unserer Webseite finden Sie einen Überblick über unser Beratungsspektrum in diesem Bereich.