Modernisierung des Personengesellschaftsrechts-RSS-Feed abonnieren

Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

Der Gesetzgeber hat es sich auf die Fahne geschrieben, das Personengesellschaftsrecht zu reformieren. Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts kommen zahlreiche Änderungen auf die Wirtschaftsbeteiligten zu. Hierzu zählen langersehnte Neuregelungen zur GbR, ein neues Gesellschaftsregister, Beschlussmängelrecht für Personengesellschaften und die Öffnung der Personenhandelsgesellschaften für Freiberufler.

 

Jetzt auch zum Hören: In der ersten Podcast-Folge der Staffel „Update Gesellschaftsrecht“ informieren CMS Partner Dr. Daniel Otte und Georg Dietlein, beide Rechtsanwälte im Bereich Corporate / M&A, über das MoPeG und die damit einhergehenden Änderungen für die GbR.

Aktuelle Artikel zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts